header

Schlaflabor

Unser Schlaflabor besteht seit 1994. Hier diagnostizieren und behandeln wir alle schlafmedizinisch relevanten Erkrankungen des Erwachsenen. Den Schwerpunkt in der Behandlung bilden die schlafbezogenen Atmungsstörungen (Schlafapnoe). Das Labor wurde im April 2004 von der Deutschen Gesellschaft für Schlafmedizin (DGSM) zertifiziert und ist seither als akkreditiertes Schlaflabor gelistet. 

Mitarbeiter

Laborleiterin: Dr. med. Barbara Hortian, Fachärztin für Pathophysiologie
Somnologin (Qualifikationsnachweis der DGSM) und Schlafmedizinerin (Zusatzbezeichnung der Ärztekammer)

Studentische Sitzwachen: Fabian Heyer, Eike Wehmer, Andreas Frank, Leif-Christian Wilm, Hauke Engelke, Laura Anne Peters, Magnus Sindt, Peter Wybitul, Söhnke Heuer

Schlafapnoe-Selbsthilfegruppe Rostock

Ansprechpartner: Siegfried Edel, Kirchweg 1, 18196 Kessin, 038208 61465

Die Selbsthilfegruppe wurde mit Unterstützung unseres Schlaflabores im Dezember 1998 gegründet und organisiert vierteljährlich Zusammenkünfte für die Betroffenen im Seminarraum in der Reuterpassage in Rostock.

Forschung

  • Promotionsarbeit "Klinische Studie zur Frage der physischen Leistungsfähigkeit von Patienten mit Schlafapnoe vor und nach CPAP-Therapie, Erfassung der anaeroben Schwelle mittels Spiroergometrie vor und 3 Monate nach Einleitung der apparativen Behandlung"

  • Kooperationsprojekte mit der Industrie:
    • Zusammenarbeit mit der Firma Hoffrichter/ Schwerin (Hersteller von Beatmungsgeräten)
      • Testreihen in der klinischen Anwendung der Auto-CPAP-Geräte, erste Ergebnisse bereits publiziert
    • Klinische Testung der Neuentwicklung eines HT-Anti-Schnarch-Kissens in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock